Inhalt

Pressekontakt
Pressestelle „Il Melograno“
Mag. Sabine Moll, ikp Wien
Museumstraße 3/5, 1070 Wien
Tel.: +43 1 5247790-17
E-Mail:


Das Restaurant

Il Melograno – Kulinarischer Luxus im Herzen Wiens

Bereits seit sechs Generationen ist die Familie d‘Atri von der apulischen Gargano-Küste in der Gastronomie tätig und aus der gehobenen Wiener Restaurantszene nicht mehr wegzudenken. 2008 eröffnete Roberto d’Atri mit dem Il Melograno sein erstes eigenes Lokal in der Wiener Innenstadt. 2015 erfolgte der Umzug in ein neues, modernes Restaurant in der nahegelegenen Blumenstockgasse 5. Wenn es um italienische und internationale Luxus-Kulinarik geht, ist das Il Melograno eine der exklusivsten Adressen der Stadt. Den anspruchsvollen Gast erwarten köstliche Spezialitäten und Raritäten – fachkundig zubereitet aus feinsten, hochwertigsten und strengstens limitierten Produkten. Das Il Melograno setzt auch bei der Inneneinrichtung auf Original-Produkte aus Italien. So besticht das Restaurant etwa mit feinstem Carrara Marmor, Hängelustern aus mundgeblasenem Murano Glas, italienischem Eichenparkett oder rund 100 Jahre alten Grappafass-Wänden aus Bassano del Grappa. Das Highlight: Eine runde Lichtkuppel, die detailgetreu das Kirchkuppelmotiv des „Duomo di Parma“ zeigt.
 
Die wichtigsten Fakten im Überblick:
Adresse: Blumenstockgasse 5, 1010 Wien
Geöffnet Dienstag bis Samstag: 12:00–15:00 Uhr und 18:30-23:30 Uhr
Küche: 12:30–14:30 Uhr und 19:00–22:00 Uhr
Sonntag und Montag Ruhetag. An Feiertagen geöffnet.

Mehr Informationen auf www.ilmelograno.at
Interior design von Rooms Atelier (www.rooms.co.at)

Das Kochbuch

Das Il Melograno Kochbuch:
Erlesene Zutaten, Familiengeheimnisse und Originalrezepte

Das Il Melograno ist seit Jahren die exklusivste Adresse in Wien für süditalienische Küche auf höchstem Niveau. Im neu erschienenen Kochbuch werden traditionelle Rezepte, die seit Generationen in der Gastronomenfamilie d’Atri gehütet werden, veröffentlicht.

Roberto d’Atri über das Buch:
„In diesem Buch geben wir nun zum ersten Mal einige unserer italienischen Originalrezepte preis, nach denen wir im Il Melograno kochen. Ein Großteil davon stammt aus unserem kulinarischen Erbe, es sind handschriftliche Rezeptbücher der Familie, aus denen wir die besten Gerichte ausgewählt haben. Sie sind auch zuhause in Ihrer Küche gut nachzukochen und bringen so ein Stück italienische Lebensfreude in Ihren Alltag.“
 
Erhältlich seit Dezember 2017 im Il Melograno und im ausgewählten Buchhandel
 
Preis: 98 Euro
Herausgeber: Ponte Wien
Redaktion und Idee: Roberto d’Atri
Text und Lektorat: Katharina Wind
Fotografie: Eisenhut & Mayer
Grafik Design und Illustrationen: Gabi Damm, datadive
Projektmanagement: ikp Wien
Köche: Francesco Castrovillari, Vincenzo de Liso, Cristiano Amoroso
 
ISBN 978-3-7083-1194-4
Erschienen im NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien – Graz 2017

Fotocredits: Steffi Starz – Abdruck honorarfrei

Roberto d’Atri in:

Successful People in Germany and Austria 2018

Best Taste Award 2018

look! Best Taste Day 2018

Ein kulinarischer Leckerbissen! Am 16. Mai  2018 fand  der zweite look! Best Taste Day in der Stilarena in Wien statt. Nach dem fulminanten Auftakt im Vorjahr gelang es dem look!-Magazin rund um Herausgeberin Uschi Fellner erneut, ein Festival der Superlative mit einer beeindruckenden Gästeliste auf die Beine zu stellen.

Unter dem Motto Weil guter Geschmack verbindet zeigten rund 40 Aussteller, wie DEMMERS TEEHAUS, Schlumberger ON ICE oder Ströck-Feierabend, ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Kulinarik und Lifestyle und präsentierten die Trends und Highlights des Jahres. In den Showküchen werkten die bekanntesten Köche des Landes, darunter Thomas Gruber, neuer Küchenchef des Restaurants Schlossstern vom Falkensteiner Schlosshotel Velden, die mehrfache Buch-Autorin und True-Food-Begründerin Michaela Russmann oder die Wildspezialistin Gabriele Schimanszky, und verwöhnten die rund 300 look!-Gäste mit kulinarischen Hochgenüssen.

Der Höhepunkt des Abends war die Verleihung der look! Best Taste Awards, die dieses Jahr an die von Falstaff 2017 zur weltbesten Köchin der Welt gekürte Ana Roš, den angesagtesten Barkeeper der Stadt und Meister der exklusiven Opernball-Cocktails Roberto Pavlovic-Hariwijadi und an Cristiano Amoroso, den singenden Chefkoch des Il Melograno, des besten italienischen Restaurants Wiens, gingen. Außerdem geehrt für ihr Schaffenswerk wurden die Rising Stars der österreichischen Kochwelt Gerhard Dragschitz und Julian Kutos.

Partner und Wirtschaftsgäste wie Imma Baumgartner (time4africa), Martina Denich-Kobula (WKO), Evelyne und Walter Eselböck (Restaurant taubenkogel), Waltraud Groll (Agentur Groll), Marion Haber (Change Lingerie) Birgit Indra (Armani) und Antonio Ventresca (italienische Handelskammer) verbrachten einen genussvollen Abend in der Stilarena. Zahlreiche VIP-Gäste, darunter Sabine Hauswirth, Hannah Neunteufel, Loretta Pflaum, Yvonne Rueff, u.v.m. freuten sich über die Aktionen und Angebote vor Ort.

Fotos Copyright look! Best Taste Day 2018

Cristiano Amoroso – der singende Koch

Italien-Feeling im Herzen Wiens: Koch begeistert mit Gitarre und Gesang im Restaurant Il Melograno

Das Restaurant Il Melograno in der Wiener Innenstadt überzeugt seit 2008 mit authentisch süditalienischer Küche auf höchstem Niveau, inspiriert von Chef Roberto d’Atris Heimat Apulien. Seit kurzem begeistert hier Chefkoch Cristiano Amoroso mit italienischen Evergreens. Das Besondere: Der Musiker überrascht jeden Abend die Gäste mit zwei italienischen Klassikern. Mit Gitarre und Gesang sorgt er für noch mehr Romantik im Il Melograno.

Ein akustisches Erlebnis der besonderen Art bietet seit kurzem der Küchenchef des „Il Melograno“ Cristiano Amoroso: Er verwöhnt nicht nur die Gaumen der Gäste, sondern auch ihre Ohren mit täglich zwei neapolitanischen Klassikern. Neben dem Pianospieler, sorgt Cristiano bei seinen kurzen Auftritten mit Gitarre und Gesang für noch mehr romantische Stimmung im Edel-Italiener.

Stimmungsvolle Musik bei feinster Kulinarik – echte mediterrane Lebensfreude

Die Leidenschaft für Musik wurde Cristiano Amoroso in die Wiege gelegt: Schon seit seiner Kindheit liebt er die Musik und genoss zahlreiche Gesangs- und Gitarrenstunden. Der aus Neapel stammende Cristiano ist seit 2016 Chefkoch im „Il Melograno“ und bringt hier seit kurzem auch sein musikalisches Talent ein. Zwischen 21:00 und 22:00 Uhr spielt er jeden Abend zwei Klassiker aus seiner Heimat. „Cristianos musikalische Einlage ist äußerst beliebt. Innerhalb weniger Momente zaubert er pures Italien-Feeling in unser Restaurant: authentisch und beschwingt steckt er so unsere Gäste mit mediterraner Lebensfreude an“, freut sich Roberto d’Atri, Geschäftsführer des „Il Melograno“. Damit steigert das Il Melograno, das für feinstes Chianina (Fleisch der ältesten Rinderrasse Italiens) und Speisen auf höchstem Niveau bekannt ist, um ein weiteres sein Ambiente. Höchste Gaumenfreude bei Interiordesign wird damit um einen weiteren Genusseffekt ergänzt.

Fotocredit: Steffi Starz – Abdruck honorarfrei

Il Melograno in den Medien

Il Melograno in der Kabel 1-Sendung „Mein Lokal, dein Lokal“ - 1
Zur Sendung – Teil 1

Il Melograno in der Kabel 1-Sendung „Mein Lokal, dein Lokal“ - 2
Zur Sendung – Teil 2

Il Melograno in der Kabel 1-Sendung „Mein Lokal, dein Lokal“ - 3
Zur Sendung – Teil 3

Il Melograno in der Kabel 1-Sendung „Mein Lokal, dein Lokal“ - 4
Zur Sendung – Teil 4

Il Melograno in der Kabel 1-Sendung „Mein Lokal, dein Lokal“ - 5
Zur Sendung – Teil 5

Das Il Melograno zu sehen auf Kabel eins bei der Doku-Soap „Mein Lokal, Dein Lokal“
Zur Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“

„Special Tipp“ im VON Society Magazin auf Seite 81, Ausgabe 2/2018
Zur Online-Ausgabe von VON

Dreharbeiten zu „Mein Lokal, dein Lokal“ im Il Melograno
Zum Artikel auf www.tv-media.at

Roberto d’Atri Topgastronom der Woche
Zum Artikel auf www.gastronews.wien
 
Das Il Melograno Kochbuch: Erlesene Zutaten, Familiengeheimnisse und Originalrezepte
Zum Artikel auf www.gastronews.wien
 
Kochbuch Il Melograno: Kulinarisches Erbe Süditaliens
Zum Artikel auf www.gastroportal.at
 
Italien-Feeling im Herzen Wiens
Zum Artikel auf www.sciam-online.at
 
Erlesene Zutaten & Familiengeheimnisse
Zum Artikel auf www.beautiful-life-magazin.com
 
Boxen für einen guten Zweck
Zum Artikel auf www.meinbezirk.at
 
Hochsaison für Trüffel-Fans im Il Melograno
Zum Artikel auf www.gastroportal.at
 
Radio Klassik Stephansdom zu Gast im Il Melograno
Zum Artikel auf radioklassik.at